Skip to main content

Farben & Formen


Beschreibung

Farben und Formen ermöglicht durch drei verschiedene Spielvarianten das Erkennen und Benennen von Formen und Farben. Das Kind lernt Kreise, Drei- und Vierecke kennen und muss diese in die passenden Formen puzzlen. Eine Möglichkeit ist das freie Spielen, bei den anderen beiden Varianten handelt es sich um Würfelspiele.

Gespielt wird mit Holzteilen, einem Würfel für Farben und einem Würfel für Formen und drei Spielplänen. Ziel ist es, als erster seine Holzteile auf dem Spielfeld abzulegen.

Empfohlen wird das Spiel ab 2 Jahren.

Spielzubehör Farben & Formen

farbenundformen

Farben & Formen Spielzubehör

  • 15 Holzteile
  • 1 Farbwürfel
  • 1 Formenwürfel
  • 3 Spielpläne
  • 1 Spielanleitung

Du suchst Ersatzteile für Farben & Formen

Videoanleitung

Ausführliche Spielregeln zu Farben & Formen

Spielvorbereitungen

Die Kinder suchen sich einen Spielplan aus und legen ihn, je nach Spielvariante mit der Blumenwiese oder dem Schmetterling, vor sich nach oben. Die 15 Holzteile und der Farbwürfel werden in der Mitte des Tisches platziert. Bei der zweiten Spielvariante liegt statt dem Farbwürfel der Formwürfel auf dem Tisch.

Spielablauf

Spielvariante Freies Spiel

Ziel des Spiels ist es, die feinmotorischen Fähigkeiten des Kindes zu fördern und ihm Farben und Formen näher zu bringen. Hier geht es darum, dass Eltern mit dem Kind über die Farben und Formen der Holzteile sprechen und ihnen helfen, die Holzteile auf die passenden Farbfelder zu legen. Hier fördert man die Kreativität und die Freude am Spiel sowie das Sprechen und Hören.

Spielvariante 1

Ziel des Spiels ist es, auf alle Blumen der eigenen Wiese ein Holzteil zu legen.

Das Spiel beginnt, indem das jüngste Kind den Farbenwürfel würfelt. Zeigt dieser eine Farbe an, die auf der eigenen Wiese noch eine passende freie Blume hat, darf das entsprechende Holzteil darauf gelegt werden. Die Form ist hier nicht relevant. Ist die Farbe nicht mehr frei, darf kein Holzteil genommen werden und das nächste Kind ist dran.

Hat man auf allen Blumen seiner Wiese ein Holzteil, ist man der Sieger und das Spiel ist beendet.

Die Spieldauer beträgt pro Durchgang ca. 10 Minuten.

Spielvariante 2

Ziel des Spiels ist es, den Schmetterling mit Holzteilen komplett zu machen.

Das Spiel beginnt, indem das jüngste Kind den Formenwürfel würfelt. Ist das Feld mit der gewürfelten Form noch frei, darf ein Holzteil mit dieser Form hineingelegt werden. Auf die Farbe muss man hierbei nicht achten. Ist das Feld bereits belegt, ist das nächste Kind dran.

Wer alle Formenfelder des Schmetterlings mit Holzteilen ausgefüllt hat, gewinnt das Spiel und beendet es hiermit.

Die Spieldauer beträgt pro Durchgang ca. 10 Minuten.

Fazit zu Farben & Formen

Farben und Formen besticht in erster Linie durch die drei Spielmöglichkeiten. Die Kleinsten lernen hier im freien Spiel, welche Farben und Formen es gibt und können das Wissen etwas später anwenden, wenn die Spielregeln klar sind. Langeweile kommt hier sicherlich nicht auf, denn es gibt 2 weitere Spielvarianten mit 2 unterschiedlichen Würfeln. Bei diesen gilt es, auf Farben bzw. Formen zu achten. Der Reiz liegt darin, als erstes seine Felder auszufüllen und natürlich genau zu beobachten. Ein optimaler Einstieg in die Welt der Gesellschaftsspiele.

Sicherheitshinweise
  • Achtung: Benutzung unter unmittelbarer Aufsicht von Erwachsenen

Farben & Formen im Preisvergleich

Preisvergleich

Amazon

25,72 €

Kaufen