Skip to main content

Familienbett kaufen – große Kaufberatung

Was ist ein Familienbett? Wie der Name schon sagt, es ist ein Bett, in dem die ganze Familie zusammen schläft. Was Ende des 20. Jahrhunderts völlig normal war, kommt heutzutage wieder in Mode. Selbst die Weltgesundheitsorganisation empfiehlt nach ausgiebigen Studien Co-Sleeping, also die Eltern schlafen in unmittelbarer Umgebung oder auf einer Schlafunterlage mit ihren Kindern. Bei vielen Völkern ist es Standard, dass die ganze Familie zusammen schläft. Dazu ist ein Familienbett optimal geeignet. Was bei einem Familienbett wichtig ist, verrät der folgende Text.Ein Familienbett kaufen, was ist zu beachten?
Es gibt viele Fragen, die einem einfallen, wenn es um ein Familienbett geht. Wie groß sollte es sein? Aus welchen Materialien sollte es gefertigt sein? Braucht es etwas besonders? Wie teuer ist ein Familienbett? Ist ein gemeinsames Bett immer die ideale Lösung? Wann kriegen die Kinder ihr eigenes Bett?Ein Familienbett kaufen, welche Größe?

Das ist eine Frage, die man nicht für alle gleich beantworten kann. Es gibt Menschen, die schlafen gerne eng aneinander gekuschelt, andere brauchen ein bisschen Bewegungsfreiraum für sich selber. Daher kann es sein, dass sie ein Elternpaar mit Kind in einem herkömmlichen Bett von zwei mal zwei Metern wohl fühlt. Ein anderes Elternpaar mag es breiter. Es gibt Familienbetten in allen möglichen Größen, beispielsweise 1,60 für die Eltern wie bisher und für den Nachwuchs erst einen Babybalkon und später eine eigene 90 Zentimeter Matratze. Ein Babybalkon / Beistellbett ist ein Babybett, welches am Ehebett fixiert wird, damit es nicht wegrutschen kann oder versehentlich im Schlaf weggeschoben werden kann. Hier schläft das Baby nahe bei seinen Eltern, aber trotzdem im eigenen Bett. Dazu ist es absolut sicher. Der Säugling kann nicht versehentlich zugedeckt werden oder gar aus dem Bett fallen.

Aus welchem Material ein Familienbett kaufen?

Im Prinzip ist es egal, aus welchem Material das Familienbett besteht. Die Entscheidung kann ganz nach dem persönlichen Geschmack für Holz, Metall oder was auch immer fallen. Wichtig ist, dass es keine scharfen Kanten, spitzen Ecken oder ähnliches gibt, damit es kein Verletzungsrisiko gibt. Zudem sollten die Materialien im Sinne der Familiengesundheit ohne gefährliche Schadstoffe sein.

Wir empfehlen folgende Familienbetten zum Kauf

Rima Original Familienbett | Modell Capri | Fichte massiv | dunkel gewachst | 270x200cm
  • BESCHREIBUNG: Ruhiger und gesunder Schlaf ist die beste Voraussetzung für einen guten Start in den Tag! Das RIMA-Familienbett ist die Lösung für alle, die nachts gern mehr Bewegungsfreiheit hätten. Die Standardausführung bietet eine Breite von 270 cm und damit ausreichend Platz für Eltern und Kind(er).
  • QUALITÄT: Unsere Familienbetten werden in hochwertiger Massivholzausführung hergestellt. Ausschließlich mit europäischen Hölzern aus den Alpen oder Karpaten. In diesem Fall aus dem Holz der europäischen Fichte.
  • EIGENSCHAFTEN: Geeignet für 3 Matratzen der Größe 90x200cm oder 1x 180x200cm + 1 x 90x200cm. Flexibel erweiterbar. Rückbaubar zum Doppelbett. Rückbaubar zum Einzelbett.
  • VERSAND & MONTAGE: Der Versand unsers Massivholzbettes erfolgt in Einzelteile zerlegt. Leichte und schnelle Selbstmontage mittels Schraubendreher, Inbusschlüssel und Schraubenschlüssel.
  • LIEFERUMFANG / MAßE: 1 Massivholzbett / Familienbett CAPRI in 5 Paketen - Innenbreite: 270 cm / Innenlänge: 200 cm / Höhe Kopfteil: 58 cm / Höhe der Bettkante: 38 cm / Gesamte Breite: 278 cm / Gesamte Länge: 208 cm. Der Abstand zwischen Lattenrostauflage und Bettkante beträgt 16 cm.

Alternatives Familien Bett kaufen

Muss ein Familienbett flexibel sein?

Es muss nicht, aber es hat Vorteile, wenn es flexibel ist. Für einen Säugling ist ein Babybalkon eine gute Lösung. Da liegt es sicher. Es kann nicht versehentlich zugedeckt werden, da sich die ganz Kleinen nicht selber abdecken können. Außerdem kann das Baby nicht herausfallen, da es rund herum abgesichert ist. Trotzdem liegt das Baby nur wenige Zentimeter von seinen Eltern entfernt.

Es gibt Familienbetten zu kaufen, die sind flexibel gestaltet, beispielsweise haben die eine steckbare Lehne, damit kleine Kinder nicht aus dem Bett fallen können. Es gibt Betten, die modular sind und mit dem Familienzuwachs vergrößert werden können. Die Auswahl ist groß. Es gibt sogar verschiedene DIY-Lösungen, wo alle zusammen schlafen können und trotzdem jeder seinen eigenen Bereich hat.

Ein Familienbett kaufen, wie teuer wird es?

Wenn ein professionelles fertiges Familienbett gekauft wird, ist man schnell im hohen dreistelligen oder gar vierstelligen Bereich. Gut, wenn man jetzt den Nutzungszeitraum umrechnet, relativiert sich der Preis. Die eigentliche Anschaffung kann trotzdem gut ins Geld gehen. Es ist eben abhängig von den eigenen Ansprüchen. Man kann auch ein normales Ehebett nehmen und daneben ein Jugendbett stellen. Alles miteinander fixieren und einen Keil zwischen die Matratzen legen. Es steckt viel Individualität in einem Familienbett. Vielleicht möchten auch alle zusammen in einem Raum schlafen, aber nicht unbedingt in einem Bett, sondern jeder in seinem eigenen Bett. Wenn eine Möglichkeit gefunden ist, mit der alle Familienmitglieder gut leben können, dann ist ein gemeinsames Schlafen eine tolle Sache. Aufgrund der vielen Möglichkeiten trifft es der Begriff Co-Sleeping auch wesentlich besser.

Ein Familienbett kaufen, die Vorteile

Bekommt das Baby nachts Hunger, kann die Mutter es kurz anlegen und beide schlafen schnell danach weiter. Der Vater bekommt meist gar nichts davon mit.

Viele unserer Verhaltensweisen liegen noch in ganz frühen Zeiten begründet. So wachen Babys nachts auf und testen, ob die Eltern noch da sind. Ein schutzloses Baby alleine, wäre eine Beute für Raubtiere gewesen, daher weint es, wenn es alleine ist. Gemeinsam im Familienbett fühlt sich das Kind mit den Eltern in der Nähe sicher und schläft sofort wieder ein.

Ein Notfall, wie ein Atemaussetzer des Babys fällt im Familienbett viel schneller auf, als wenn das Kind alle schläft. Zu dem ist erwiesen, das Baby, die in der Nähe ihrer Mutter schlafen weit weniger Atemaussetzer haben, als wenn die Atmung der Mutter, die des Kindes unterstützt.

Bei körperlicher Nähe wird Oxytocin ausgeschüttet. Oxytocin wird auch als Liebes- oder Kuschelhormon bezeichnet. Co-Sleeping fördert somit die Bindung zwischen dem Kind und seinen Eltern und stärkt die emotionale Stabilität des Kindes.

Mama und Baby gleichen ihren Schlafrhythmus an.

Die Nachteile

  • Raucher, dürfen unter der Nacht nicht im Schlafzimmer rauchen und nicht direkte neben dem Kind schlafen.
  • Betrunkene dürfen nicht in ein Familienbett.
  • Kranke sollten unter Umständen nicht in einem Familienbett schlafen.
  • Stark übermüdetet Menschen sollten eventuell nicht im Familienbett schlafen.

Familien-Bett 270×200 kaufen

Rima Original Familienbett | Modell RÜGEN | Fichte massiv | weiß lackiert | 270x200cm
  • BESCHREIBUNG: Ruhiger und gesunder Schlaf ist die beste Voraussetzung für einen guten Start in den Tag! Das RIMA-Familienbett ist die Lösung für alle, die nachts gern mehr Bewegungsfreiheit hätten. Die Standardausführung bietet eine Breite von 270 cm und damit ausreichend Platz für Eltern und Kind(er).
  • QUALITÄT: Unsere Familienbetten werden in hochwertiger Massivholzausführung hergestellt. Ausschließlich mit europäischen Hölzern aus den Alpen oder Karpaten. In diesem Fall aus dem Holz der europäischen Fichte.
  • EIGENSCHAFTEN: Geeignet für 3 Matratzen der Größe 90x200cm oder 1x 180x200cm + 1 x 90x200cm. Flexibel erweiterbar. Rückbaubar zum Doppelbett. Rückbaubar zum Einzelbett.
  • VERSAND & MONTAGE: Der Versand unsers Massivholzbettes erfolgt in Einzelteile zerlegt. Leichte und schnelle Selbstmontage mittels Schraubendreher, Inbusschlüssel und Schraubenschlüssel.
  • LIEFERUMFANG / MAßE: 1 Massivholzbett / Familienbett RÜGEN in 5 Paketen - Innenbreite: 270 cm / Innenlänge: 200 cm / Höhe Kopfteil: 93 cm / Höhe der Bettkante: 44 cm / Gesamte Breite: 275 cm / Gesamte Länge: 205,5 cm / Gewicht: 50 kg. Der Abstand zwischen Lattenrostauflage und Bettkante beträgt 16 cm.

Oft gestellte Fragen

Familienbett kaufen - oft gestellte Fragen

Familienbett kaufen – oft gestellte Fragen

Ab wann sollte ein eigenes Bett zur Verfügung stehen?

Im ersten Moment hat man vielleicht Angst, dass man die Kinder noch als Jugendliche im Familienbett hat, was in Deutschland als komisch angesehen werden würde. In ostasiatischen Ländern wäre es eher ungewöhnlich, alleine zu schlafen, selbst unter Erwachsenen. Wenn der Platz gegen ist, ist die einfachste Lösung, dass die Kinder neben dem Familienbett im Elternschlafzimmer ihren eigenen Rückzugsbereich haben. Auf diese Weise kann der Nachwuchs selber entscheiden, ab wann er alleine schlafen möchte. Wer möchte, kann seine Kinder ab einem gewissen Alter oder einem gewissen Entwicklungsstand von den Vorzügen des alleine Schlafens überzeugen. Auch hier handelt es sich um eine individuelle Entscheidung, die familienintern getroffen werden sollte.

Vorurteile zum Familienbett

Wer hat Familienbett kaufen möchte hat oft mit folgenden Fragen / Vorurteilen zu kämpfen:

Keine Privatsphäre mehr
Gerade Neugeborene schlafen extrem viel und nehmen das Geschehen um sich herum noch nicht wahr. Mit ein bisschen Phantasie und ein paar guten Ideen, kann dieses Problem zum Grund für neue prickelende Erfahrungen werden.

Gefährlich für Neugeborene
Sind verschiedene Matratzen auf dem Bett, können die Ritzen zur Gefahr werden. Außerdem sollte das Baby auf jeden Fall eine eigene Decke haben. Perfekt ist ein Beistellbett oder ein Babybalkon. So liegt das Neugeborene ganz nah, ohne dass es die Matratze teilen muss. Untersuchungen haben gezeigt, dass Mütter instinktiv ihre Neugeborenen im Schlaf schützen. Zudem erleichtert es das Stillen des Säuglings und der Schlaf-Rhythmus von Mutter und Kind gleichen sich aneinander an.

Eltern können nicht mehr durchschlafen
Es wird jede Menge Eltern geben, die davon berichten können, dass Durchschlafen auch nicht drin ist, wenn das Baby in einem anderen Raum schläft. Das Baby wird wach, weil es hungrig ist, weil die Windel voll ist, weil es einen Störfaktor gab oder weil es ausgeschlafen hat. Schlafen alle zusammen, lassen sich viele dieser Punkte schnell beheben, ohne dass es zu großen Störungen kommt. Somit können die Eltern im Familienbett eher mehr schlafen.

Kinder wollen nie mehr alleine schlafen
Keine Sorge, irgendwann ist der Zeitpunkt gekommen, wo das Kind lieber in seinem eigenen Bett in seinem eigenen Zimmer schläft.

Fazit Familienbett kaufen

Ein Familienbett kann für manche Familien ein Segen sein. Ebenso kann es für andere Paare nicht wirklich passend sein. Ihr solltet einfach auf euer Bauchgefühl hören.