Skip to main content

Colorama

11,33 €


Beschreibung

Bei Colorama von Ravensburger müssen die Kinder Formen und Farben erkennen und den richtigen Platz auf dem Spielplan finden. Mit 4 Spielideen für Anfänger und Profis vergeht die Zeit wie im Flug!

Gespielt wird mit einem Spielplan, einem Farb- und einem Formenwürfel, vielen Spielsteinen in 4 unterschiedlichen Farben und 5 verschiedenen Formen.

Geeignet ist das Spiel für 1 bis 6 Kinder von 3 bis 6 Jahren.

Spielzubehör Colorama

  • 1 Spielplan
  • 40 Spielsteine in 4 Farben und in 5 Formen
  • 1 Farbwürfel
  • 1 Formenwürfel

Du suchst Ersatzteile für Colorama

Videoanleitung

Ausführliche Spielregeln zu Colorama

Spielvorbereitungen

Der Spielplan wird in die Mitte des Tisches gelegt, die Spielsteine werden gleichmäßig an alle Mitspieler verteilt. Welche Farben und Formen die Spieler hier bekommen, ist nicht wichtig. Steine, die übrig bleiben, werden in die passenden Felder auf dem Spielplan gelegt.

Spielablauf

Ziel des Spiels ist es, die Spielsteine in die dafür vorgesehenen Felder im Spielplan zu legen.

Das Spiel beginnt mit dem jüngsten Spieler. Er nimmt einen Spielstein und legt diesen auf ein passendes Feld im Spielplan. Wichtig ist, dass dabei auf Form und Farbe geachtet wird. Anschließend geht es im Uhrzeigersinn weiter.

Ist der Spielplan mit den passenden Spielsteinen belegt, ist das Spiel zu Ende.

Alternative Spielweise „Sammle die meisten Spielsteine“

Hier werden vor dem Spiel alle Spielsteine in die richtigen Felder im Spielplan gelegt. Der erste Spieler würfelt den Farbwürfel und nimmt den Stein vom Spielplan, der diese Farbe hat. Bei einem Joker darf sich der Spieler einen beliebigen Stein aussuchen. Würfelt der Spieler eine weiße Seite, muss er in dieser Runde aussetzen. Wird eine Farbe gewürfelt, die nicht mehr vorhanden ist, ist der nächste Spieler dran. Sind die Felder leer, ist das Spiel zu Ende und es gewinnt der Spieler mit den meisten Steinen.

Hier geht es nur um die Farbe und nicht um die Form der Steine. Diese Spielvariante lässt sich jedoch auch mit dem Formenwürfel spielen, in diesem Fall spielen die Farben keine Rolle.

Alternative Spielweise für Profis „Sammle die meisten Spielsteine“

Die Spielanleitung ist die gleiche wie in der normalen Variante, jedoch wird hier mit beiden Würfeln gespielt. Das bedeutet, dass man den Stein nehmen muss, der Farbe und Form der beiden Würfel hat. Bei einem Joker darf man entweder eine beliebige Farbe oder Form nehmen, je nachdem, was der andere Würfel anzeigt. Bei 2 Jokern darf der Spieler sich einen Stein aussuchen. Auch hier gewinnt der Spieler, der am Ende die meisten Steine hat.

Alternative Spielweise für Profis „Fülle den Spielplan“

Die Vorbereitung und Spielweise ist gleich wie im ersten beschriebenen Spiel, jedoch benötigt man hier beide Würfel. Der Spieler, der an der Reihe ist, würfelt beide Würfel und überprüft, ob er den Stein mit der gewürfelten Form und Farbe bei sich liegen hat. Wenn ja, darf er diesen auf den Spielplan legen. Wenn nicht, ist der nächste Spieler dran. Das Spiel ist zu Ende, wenn ein Spieler keine Steine mehr hat. Dieser hat gewonnen.

Fazit zu Colorama

Bei Colorama laden viele bunte Spielsteine zum Anfassen ein und die Feinmotorik wird somit gefördert. Daneben geht es in diesem Spiel auch darum, geometrische Formen und verschiedene Farben kennenzulernen. Die Kinder müssen also besonders aufmerksam sein und sich konzentrieren. Ein toller Zeitvertreib, der viel Spaß macht und zur Förderung vieler Sinne beiträgt.

Sicherheitshinweise

Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet. Erstickungsgefahr wegen verschluckbarer Kleinteile.

Colorama im Preisvergleich

Preisvergleich

Amazon

11,33 €

Kaufen


11,33 €