Skip to main content

Spiele ab 2 Jahren

In dieser Kategorie findest du Spiele die für Kleinkinder ab 2 Jahren geeignet sind. Ab diesem Alter bieten noch nicht viele Verlage Spiele an. Besonders hervor sticht hier der Spieleveralg Haba mit seiner Spieleserie Meine ersten Spiele, die auf Kleinkinder abgestimmt ist. Hier berichten wir allgemein über Spielzeuge für 2-jährige.

Empfohlene Spiele ab 2 Jahren



Tier auf Tier

23,95 €

Einkaufen

15,99 €

Zählspaß

19,49 €

Erbsenprinzessin – Gute Nacht

21,95 €

Nachtwächterbär

49,99 €

Kling-Klang-Wald

25,95 €

Feuerwehr

19,87 €

Fühlen und Tasten

22,95 €

Mein Tag

57,83 €


Gesellschaftsspiele ab 2 Jahren

Ab einem Alter von zwei Jahren kommen die meisten Kinder zum ersten Mal im Kindergarten mit Brettspielen in Berührung. Als Klassiker kann man hier z.B. Erster Obstgarten von HABA nennen, der in vielen Kindergärten sehr gerne gespielt wird.

Spiele ab diesem Alter sind darauf ausgelegt erstes Regel & Farbenverständnis, freies Spielen, Feinmotorik, Konzentration u.ä. Dinge zu vermitteln.

Spieldauer

Gesellschaftsspiele für Zweijährige sind sehr kurzweilige und haben eine Spieldauer von 5-10 Minuten. Das liegt daran, dass Kinder in diesem Alter noch keine hohe Aufmerksamkeitsspanne haben und sich über einen längeren Zeitraum nicht vollständig auf ein Spiel konzentrieren können

Sind auch Spiele ab 3 Jahre geeignet?

Abhängig vom Entwicklungsstand deines Kindes, können durchaus schon Spiele für ältere Kinder geeignet sein. Allerdings sollten diese nur unter Aufsicht gespielt werden, da die Gefahr sehr hoch ist, das Kleinteile verschluckt werden. Aus eigener Erfahrung können wir z.B. sagen, dass Spiele wie Tempo, kleine Schnecke! durchaus schon für zwei jährige Kinder geeignet ist. P

Kinderspiele ab 2 Jahren für drinnen

Bereits ab 2 Jahren gibt es etliche Spiele für Kinder, die drinnen gespielt werden können. Dazu zählen u.a.

  • Brettspiele
  • Würfelspiele
  • Kartenspiele
  • Lernspiele
  • Puzzle Spiele

Was wird durch diese Spiele gefördert?

Mit diesen Spielen steigen die Kinder in die Welt der Gesellschaftsspiele ein. Sie kommen mit den ersten Regeln in Berührung und lernen, sich zu konzentrieren. Die Spielfiguren sind meistens so gestaltet, dass die Kleinsten sie gut greifen und mit ihnen spielen können. Das ist für die Feinmotorik wichtig. Sie lernen zudem, welche Farben und Formen es gibt und beginnen, sie zu kombinieren. Viele Spiele bieten die Variante des freien Spiels an, was in diesem Alter ganz wichtig ist. Hierbei können Eltern gemeinsam mit den Kindern die Spielfiguren und das Zubehör besprechen, kennen lernen und benennen. Zudem lässt das freie Spiel der Kreativität freien Lauf.

Sind Online-Spiele ab 2 Jahren geeignet?

Online findet man viele Anbieter, die Kinderspiele ab 2 Jahren anbieten. So findet man auch massenweise Apps für das Smartphone & Tablet, die für Kinder ausgelegt sind. Experten raten allerdings dazu, Kinder in einem Alter von zwei Jahren, noch nicht mit einem PC, Smartphone oder ähnlichem Gerät spiele zu lassen. Das liegt u.a.daran, dass Kinder in diesem Alter, Handlungen, die über das Endgerät ausgeführt werden, noch nicht verstehen.